×

Alle drei Herrenmannschaften unterliegen
[18.09.2019]

Bei der 3:8 Niederlage der “TT-Zweiten” des TuS Freckenhorst gegen den Gast von Telgte V konnte man nur phasenweise mithalten. Thilo Sievert und Uwe Naatz waren jeweils einmal im Einzel erfolgreich. An der Seite von Andreas Schütz war Sievert auch noch im Doppel erfolgreich.

Die Drittvertretung war auswärts bei Hiltrup VIII zu Gast und ist nach der 4:8 Niederlage weiterhin ohne Punktgewinn auf der Habenseite. Für Freckenhorst punkteten Wolfgang Feyx und Thilo Sievert im Einzel und zusammen im Doppel. Den vierten Zähler steuerte Heinz Hanewinkel bei.

Die erste Herrenmannschaft hatte die Zweitvertretung von Beelen zu Gast und steckt nach der 4:9 Niederlage bei einem Punktestand von 1:5 schon im Tabellenkeller der 1. Kreisklasse. Nach den Doppeln lag man bereits mit 1:2 im Rückstand, denn nur Jan Bernd Luhmeyer/Justin Pawlowski konnten knapp gewinnen. Auch in den Einzeln hatten die Gäste ein deutliches Übergewicht und gewannen sieben der zehn Einzel. Für Freckenhorst punkteten Benedikt Lauckmann, Thomas Heeck und Pawlowski. Für Beelen punkteten Hubert Sievert, Katja Koke und Andreas Seehusen doppelt. Jürgen Klimpel war einmal erfolgreich. Sievert/Koke und Klimpel/Seehusen gewannen zudem ihre Doppel.