×

Ein Sieg zum Saisonauftakt
[10.09.2019]

Lediglich einen Sieg schaffte die TT-Abteilung des TuS Freckenhorst beim Auftakt in die neue Saison. Den erzielte die 2. Herrenmannschaft beim 8:2 auswärts bei der Zweitvertretung von Ostenfelde. Dabei konnten Uwe Naatz, Denis Harder und Andreas Schütz jeweils doppelt punkten. Helmut Achtermann punktete einmal im Einzel und an der Seite von Schütz im Doppel.

Die erste Herrenmannschaft hatte gleich zwei Begegnungen in der Vorwoche, zu bestreiten. Etwas überraschend kam die 6:9 Niederlage auswärts bei Telgte III. Trotz einer 2:1 Führung aus den Doppeln kamen nicht alle Spieler in den Einzeln so richtig in Schwung. Benedikt Lauckmann (2), Jan Bernd Luhmeyer und Justin Pawlowski konnten noch punkten.

Gegen die Drittvertretung von Handorf schaffte man dann daheim immerhin beim 8:8 ein Unentschieden. Das es nicht zum Sieg reichte lag an der Doppelschwäche in diesem Match. Nur Frank Schröder/Thomas Heeck waren erfolgreich. In den Einzeln hatte man ein kleines Übergewicht. Die sieben Einzelpunkte gingen auf das Konto von Lauckmann, Fabian Wieschhörster und Luhmeyer mit einem Einzelerfolg. Pawlowski und Heeck blieben im unteren Paarkreuz ungeschlagen.

Die neuformierte dritte Herrenmannschaft hatte zum Auftakt den Pendant aus Gremmendorf zu Gast und verlor mit 3:8. Dabei konnten Thilo Sievert/Denis Harder ein Doppel für sich entscheiden. Harder und Heinz Hanewinkel punkteten noch im Einzel.

Recht schwierig wird die Saison für die Damenmannschaft des TuS in der Bezirksliga. Eine sehr dünne Personaldecke und die starke Konkurrenz in dieser Liga sind die Gründe für diese Mutmaßung. Zum Auftakt setzte es gleich eine 3:8 Niederlage im Heimspiel gegen den VfL Hüls. Maria Wesselmann und Evelyn Schütter entschieden jeweils ein Einzel für sich und waren auch im Doppel erfolgreich.