×

Erste Herrenmannschaft und die Damen weiterhin ohne Sieg
[05.10.2019]

Ohne zwei Stammspieler bestritten die TT-Herren des TuS Freckenhorst das Auswärtsspiel bei Tabellenführer BSV Ostbevern. Dem entsprechend hoch fiel dann auch das Ergebnis aus. Lediglich einen Doppelsieg durch Frank Schröder/Thomas Heeck konnte man bei der 1:9 Niederlage auf der Habenseite verbuchen.

Die zweite Herrenmannschaft hatte es in eigener Halle mit dem Pendant aus Sassenberg zu tun und konnte immerhin einen Punkt beim 7:7 Unentschieden erreichen. Völlig ausgeglichen verlief dabei das Spiel der beiden Mannschaften und hatte am Ende auch keinen Sieger verdient. Für Freckenhorst waren Wolfgang Feyx und Thilo Sievert jeweils zweimal erfolgreich. Heinz Hanewinkel und Andreas Schütz punkteten einmal. Sievert/Schütz waren zum Auftakt auch im Doppel erfolgreich.

Äußerst unglücklich waren die TT-Damen aus der Stiftstadt nach dem Spiel gegen den FC Schalke 04. Dieses ging nämlich denkbar knapp mit 6:8 verloren. Für Freckenhorst waren Maria Wesselmann(2), Bettina Bültemann, Evelyn Schütter und Ingrid Meinersmann in den Einzeln erfolgreich. Bültemann/Meinersmann konnten die Auftaktniederlage mit ihrem Doppelerfolg zum 1:1 ausgleichen. Insgesamt reichte es aber nicht, um zu punkten.