×

TT-Damen mit Niederlagenserie
[09.03.2020]

Gleich drei Niederlagen in Serie mussten die TT Damen des TuS Freckenhorst in der Bezirksliga hinnehmen. Gegen die beiden Spitzenteams aus Kinderhaus und Herten ging man sogar punktelos aus und unterlag jeweils mit 0:8. Im Auswärtsspiel in Westkirchen konnten Maria Wesselmann und Evelyn Schütter(2) immerhin drei Einzelpunkte einspielen. Das änderte aber nichts an der deutlichen 3:8 Niederlage.

Die Herrenmannschaft beendete die vorige Spielwoche mit Sieg und Niederlage. Im Auswärtsspiel gegen VfL Sassenberg gelang ein 9:5 Erfolg. Für den TuS waren Fabian Wieschhörster und Jan Bernd Luhmeyer doppelt erfolgreich. Benedikt Lauckmann, M. Wesselmann und Thomas Heeck konnten einmal punkten. Außerdem konnten man am Anfang zwei Doppel für sich entscheiden.
Gegen Telgte III ging die Partie im Heimspiel mit 5:9 verloren. Bis zum Spielstand von 5:5 war man noch auf Augenhöhe doch dann gingen vier Einzelspiele in Folge verloren. Lauckmann/Wieschhörster und Justin Pawlowski/Heeck waren im Doppel erfolgreich. Lauckmann(2) und Wieschhörster punkteten noch im Einzel.

Die Drittvertretung spielte zum wiederholten Male 7:7 unentschieden. Im Heimspiel gegen Albersloh II reichte es nach Siegen von Heinz Hanewinkel(2), Wolfgang Feyx(2), Martin Sch. Niehues und Helmut Achtermann sowie einem Doppelerfolg für einen Punkt.

Die zweite Herrenmannschaft unterlag im Heimspiel gegen Handorf IV mit 5:8. Dabei waren Uwe Naatz und Andreas Schütz zweimal siegreich. Denis Harder konnte einen Einzelsieg für sich verbuchen.