×

Spielbericht AH-Liga: GW Westkirchen – TuS 07
[22.05.2019]

Am Mittwochabend trat der TuS zum AH-Liga-Spiel bei GW Westkirchen an. Zur ersten Halbzeit waren wir froh, überhaupt eine komplette Elf an den Start bringen zu können. Auch der eine oder andere angeschlagene Spieler war dabei. Glücklicherweise kamen zum Ende der ersten Halbzeit noch Jürgen Schütter und Rene Frochte und konnten diese Spieler zur Halbzeit oder kurz davor ersetzen. Vielen Dank an Euch!

Als Spieler traten für den TuS an:
Chris Göcken (TW)
Thorsten Butz
Stefan Pohlmann
Admir Bahonjic
Frank Kuckelmann
Rolf Bieckmann
Michael Krumkamp
Dirk Diekmann
Thomas Claves
Michael Kürten
Johannes Scheimann
Rene Frochte
Jürgen Schütter

Zu Beginn hatte der TuS leichte Probleme, den Spielaufbau von Hinten heraus zu organisieren, fand dann aber langsam besser ins Spiel.
Westkirchen machte von Anfang an Druck und kam dann auch schnell zur ersten Chance. Ein Abwehrspieler des TuS hat Probleme mit der Kontrolle des Balls (evtl. auf Grund des unebenen Rasens) und ein Spieler von Westkirchen geht alleine auf das Tor des TuS zu. Sein Abschluss geht aber weit über das Tor. Ein Distanzschuss ein paar Minuten später verfehlt das Tor knapp.
Auf der anderen Seite ist Michael Krumkamp fast durch, wird aber zu Fall gebracht. Den fälligen Freistoß vor dem Strafraum setzt Thomas Claves aber leider klar über das Tor.
Westkirchen nutzt dann durch schnelles Umschaltspiel, nach Ballverlust des TuS, die nächste Chance und schiebt zum 1:0 für Westkirchen ein.

Minuten später hat Westkirchen dann die Chance zum 2:0, der erste Versuch des Abschlusses wird jedoch geblockt und der zweite Versuch geht drüber. Auf der anderen Seite nutzt Michael Krumkamp die Gelegenheit eines ungünstigen Zuspiels von Westkirchen und erkämpft sich den Ball im gegnerischen Strafraum. Er behält die Übersicht und legt super auf Admir Bahonjic quer, der zum 1:1 trifft.

Mit einem etwas schmeichelhaften 1:1 geht das Spiel dann in die Halbzeit. Westkirchen hatte mehr vom Spiel und mehr Chancen, der TuS hielt aber mit Moral und Kampfgeist dagegen und konnte so ausgleichen.

Der Bericht zur zweiten Halbzeit wurde von unserem neuen Stern am Reporterhimmel – Dominik (Reif) Rummler – in der WhatsApp-Gruppe live gepostet. Danke Dir für Deine tolle Berichterstattung!

Der TuS findet in der zweiten Halbzeit nun deutlich besser ins Spiel und so dauert es nur Minuten bis Jürgen Schütter eine Flanke auf Rene Frochte spielt, dieser diese aber nicht verwerten kann und so Michael Krumkamp volles Risiko Volley abzieht – der Schuss geht jedoch über das Tor.
Kurze Zeit später erhält der TuS einen indirekten Freistoß im 16er – nun übernimmt Thorsten Butz die Verantwortung – das Ergebnis ist aber ähnlich wie bei Thomas Claves in der ersten Halbzeit. Nur Sekunden später legt Rene Frochte den Ball zurück auf Jürgen Schütter – sein Schuss geht jedoch knapp vorbei. Einige Zeit später hat Michael Krumkamp nach gutem Zuspiel die Chance zur Führung – sein Lupfer geht jedoch leider vorbei.

Der TuS hat das Spiel jetzt klar übernommen und in der Hand – nur leider fehlt mal wieder das Tor. Thorsten Butz kann dann Minuten später 2-3 Spieler Westkirchens ausspielen und spielt auf Jürgen Schütter, dieser spielt auf Admir und Admir flankt auf Rene Frochte. Sein Kopfball wird aber vom Torwart pariert.
Fünf Minuten vor Spielende rutscht Rene Frochte dann in den Torwart von Westkirchen und will sich direkt dafür entschuldigen. Rene sieht Gelb. Der Torwart ist aber leider nicht zu beruhigen und nach anschließendem Getümmel verlässt der Torwart den Platz nach Rot.

Nun sind noch wenige Minuten zu spielen. Es kommt was kommen muss – Westkirchen schickt einen Spieler und dieser geht alleine auf Chris Göcken zu, dieser behält jedoch die Nerven und hält stark den Ball.
Quasi im Gegenzug spielt Admir Bahonjic den Ball auf Thorsten Butz, der auf der linken Seite nahezu frei ist. So kann Thorsten eine schöne Flanke in den Strafraum bringen wo Dirk Diekmann mit dem Kopf zum 1:2 für den TuS trifft.

So endet das Spiel dann auch mit einem 1:2-Sieg des TuS in Westkirchen.

Fazit:
GW Westkirchen hat in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel und war überlegen, nutzte aber seine Chancen nicht. Etwas schmeichelhaft ging es mit 1:1 in die Halbzeit. Der TuS kam dann komplett verwandelt aus der
Pause und übernahm das Spiel immer mehr und konnte kurz vor Schluss den Treffer zum Sieg erzielen.

Torschützen:
Admir Bahonjic 1x
Dirk Diekmann 1x